Craniosacrale Therapie

Der Craniosacrale Rhythmus

Neben den Rhythmen von Atmung und Herzschlag entscheidet eine weitere lebenswichtige Kraft über unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden: „der Craniosacrale Rhythmus“. Ist dieser gestört, z.B. durch Unfälle (auch lang zurückliegende), durch Operationen, Narben, Entzündungen, Probleme von Muskeln und Gelenken, aber auch durch Stress, kann dies zu Krankheiten führen. Die sanfte Korrektur durch die Craniosacrale Therapie führt zu einer Tiefenentspannung des gesamten Körpers und hilft die körpereigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Aus leistungsrechtlichen Gründen muss der Krankenversicherung vorab eine osteopathische Leistung von ärztlicher Seite bescheinigt werden (Privatrezept)!

 

Link zu Ihrer Krankenkasse:
GKV-Liste

Osteopathie

„Leben ist Bewegung“, A.T. Still

Die Osteopathie betrachtet den Körper ganzheitlich. Sie stützt sich auf drei Säulen. Wir behandeln sowohl schwerwiegendere Erkrankungen, als auch leichte Beeinträchtigungen Ihres Wohlbefindens mit osteopathischen Techniken und aktivieren so Ihre Selbstheilungskräfte.